HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Nele Kurz und Sören Bundt, die Reprocoaches bei Semex
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Ranger Red - der Nr. 1 Holsteinbulle
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
Sehr gelungener Herdenverkauf von Nosbisch Holsteins
Artikel gepostet am Juni 2, 2010, 07:38:05



Katalog Nr.1: "NH Buckeye Fantasy" VG-89 2. Lak
Eine gelungene Werbekampagne, ein sehr guter Verkaufskatalog, die dazu passenden Tiere und Pedigrees und eine sehr gute Atmosphäre in der voll besetzten Auktionshalle in Bitburg haben den Verkauf der Nosbisch Herde am Wochenende zu einem großen Erfolg gemacht.

Insgesamt 82 Tiere wurden für einen bemerkenswerten Durchschnittspreis von 4.596 Euro verkauft. Katalognummer 32, DKR Faith, eine Pronto-Tochter aus Langs-Twin B Goldwyn Ashley wurde in einem Paket mit ihren 7 Trächtigkeiten für 42.000 Euro an ein dänisch-holländisch-deutsches Syndikat verkauft. Sie war damit das teuerste Tier der Auktion.

Teuerstes Einzeltier war die Katalognummer Eins, die hervorragenden Buckeye-Tochter NH Fantasy VG-89, die für 15.000 Euro von einem irischen Züchter ersteigert wurde.

Für 14.500 Euro ging eine erste Wahl aus drei Trächtigkeiten aus der Paarung Ashlar / Million x Ralma Goldwyn Carmel an ein niederländisch-deutsches Syndiakt.
Ein Käufer aus Hessen musste bis 11.400 Euro für NH Goldwin Fantastic VG-87 mitbieten, bevor er den Käuferschein unterschreiben durfte.
Die schicke, 11 Monate alte Pagewire Tochter RR Pagewire Eluisa wurde für 10.800 Euro zugeschlagen. Ihr neues Zuhause wird in Italien sein.

Insgesamt wurden 8 Katalognummern für 10.000 und mehr Euro in 11 verschiedene Länder verkauft.


Das Nosbisch Holstein Sale Team



RK





Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten