HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Nele Kurz und Sören Bundt, die Reprocoaches bei Semex
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Ranger Red - der Nr. 1 Holsteinbulle
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
Goldwin dominiert die Royal Winter Fair 2010
Artikel gepostet am November 24, 2010, 03:52:27


Mitte November fand in Toronto vor atemberaubender Kulisse, einem Eishockeystadion direkt am Ontario Lake, die jährlich wiederkehrende Royal Winter Fair statt! Spätestens beim Betreten des beeindruckenden Schau Areals ging einem der Gedanke durch den Kopf "Wer wird wohl den Grand Champion Titel holen?" Auf dem ersten Weg zum Walk of Fame durch die Halle kribbelte es immer mehr, was für Ladys stehen wohl dort und wie sehen sie aus?

Und so geschah es dann auch. Auf dem Walk of Fame bestachen Töchter von SID, FEVER, FINAL CUT, MR BURNS, JORDAN, SEA und dem sicher hochinteressanten Neueinsteiger in der Dezember Zuchtwertschätzung WINDBROOK ( FBI x Blitz). Nun ist man hin und her gerissen und kann sich kaum entscheiden, bleibe ich hier stehen und bewundere diese extrem ausgeglichenen Nachzuchttöchter oder gehe ich weiter in die Stallgassen? Es juckte nun noch viel mehr, weiter in die Stallgassen zu flitzen, um die Creme de la Creme zu bestaunen und die Favoriten ausfindig zu machen! Dieses Suchspiel ist von starken Adrenalinschüben geprägt, man glaubt, Sie gefunden zu haben doch es folgt immer wieder eine Lady die noch ein Quäntchen mehr Qualität besitzt! Dabei kommen immer mehr Glückshormone hoch und wir vergessen unsere nahe Umwelt! Bereits in den Stallgassen wurde klar das GOLDWIN`s Töchter diese Schau neben JASPER's, und TALENT`s dominieren werden!

Zeitig um 7.30 Uhr begann die diesjährige Royal Winter wie immer mit den Jungtieren, die wie gewohnt von GOLDWIN`s angeführt wurden! Von 364 Tieren auf der Schau waren sage und schreibe 107 Töchter von GOLDWIN. Es ist sicher einzigartig in der Welt, dass ein Vererber eine solche Nachzucht auf solch hochkarätiger Schau stellen kann!
Das Amt des Richters übernahm würdig Gerald Coughlin aus Peterborough / Ontario.


Junior Holstein Show
Wie im Stall vermutet gewann bei den Junioren Rocky Mountain GOLDWYN Trisha von Terry Beckett, Reserve Junior Champion wurde Craigcrest Rubies Gold Rejoice von Craigcrest Holsteins, die somit für einen weiteren Doppelerfolg für GOLDWIN sorgte.

Wer hier auf den Tribünen saß und nun den weiteren Verlauf verfolgte, konnte sicher sagen, dass hier auf der Royal wirklich eine Königsklasse antrat und jede einzelne dieser Ladys wohl einen Brillianten der Königskrone darstellte, die sich nur in Nuancen unterschieden. Der Ringrichter ist sicher zu beneiden zwischen solchen extrem ausbalancierten, langen, offenen, tiefen und jugendlich wirkenden Kühen zu stehen, die sich mit hervorragend fest und hoch aufgehängten Eutern auf feinen, trockenen und gut geschienten Fundamenten bewegten! Nicht beneidenswert war sicher sein Job aufgrund der Qualität auch hervorragende Kühe auf die hinteren Plätze zu verweisen!

Holstein Show

Sieger "Junior 2 Year Old"
Micheret Alexandra SID
Ein Highlight kam in der Klasse "Junior 2 Year Old" bei der die SID- Tochter Alexandria, die auf dem Walk of Fame ihren Vater Pine Tree SID mit dessen Vererbung vertrat, in einer Klasse gegen 32 weitere gleichaltrige antrat und glatt weg auch den Klassensieg errang! Sie bestach durch sehr viel Eleganz und Harmonie mit Länge und enormer Beckenbreite, bewegte sich sehr gut auf glasklaren sauber eingeschienten Beinen und ihrem Traumeuter mit bester Aufhängung, Hintereuterhöhe und lebhafter Beaderung! Sicher ist SID ein Vererber den wir stark im Auge behalten müssen, da er solch Töchter der Extraklasse produzieren kann!


Sieger "Junior 2 Year Old"
Micheret Alexandra SID

Sieger "Junior 2 Year Old"
Micheret Alexandra SID



Die Klasse "3 Year Old" gewann ganz souverän die noch ganz frische Rocky Mountain TALENT Licorice von Ferme Blondin, die anschließend sichere Intermediate Champion vor 2 weiteren GOLDWIN Töchtern wurde.

In der Klasse "4 Year Old" holte sich die heiß gehandelte Winterbay GOLDWYN Lotto verdient den Titel vor Ihrer Rivalin Safari Kelly GOLDWYN. Hier wiederum bestätigte sich die extreme Qualität der GOLDWIN`s!


Sieger "3 Year Old"
Rockymountain TALENT Licorice

Links: Grand Champion & Sieger "4 Year Old"
Winterbay Goldwyn Lotto
Rechts: Reserve Sieger "4 Year Old"
Safari Kelly GOLDWYN



Bei der Klasse "5 Year Old" wurde dann die sehr kapitale Rainridge TALENT Barbara von Ernest Kueffner und St Jacobs ABC easy Winner vor Maple Holme FREELANZE Cinderella.


Mature Cow Class
In der Klasse "Mature Cow" gab es einen Doppelsieg für STORMATIC, und zwar machte die 97 Punkte Kuh STORMATIC Zita vor STORMATIC Ashlyn`s Angel das Rennen. Zur besten Euterkuh wurde dann natürlich STORMATIC Zita gekürt, die sicher jeder von uns gerne häufiger am Tag melken würde, da man die Augen nicht von diesem Euter lassen kann!

In der "Longtime production class" siegte LYSTER Lindsay vor STORMATIC Hazel, Outside Jeanny, LHEROS Star und der 97 Punkte Quality CARLTON Pam, die immerhin schon über 100.000 Kg Lebensleistung vorweisen kann.


Grand Champion wurde souverän die noch junge GOLDWIN Tochter Winterbay GOLDWYN Lotto vor LYSTER Lindsay und Rocky Mountain TALENT Licorice, die damit GOLDWIN den ersten großen Grand Champion Titel in seiner noch jungen Schaukariere einbrachte.


Sieger "Longtime production class"
Starbrite LYSTER Lyndsay

Longtime Production Class




Grand Champion
Winterbay Goldwyn Lotto

Grand Champion
Winterbay Goldwyn Lotto


Premier Sire wurde dann natürlich Braedale GOLDWIN vor Wilcoxview JASPER. Der Aufmarsch der SEMEX Genetik bestätigte erneut, dass wir uns auf der richtigen Straße befinden und mit GOLDWIN und seinen Söhnen des Goldwin Dream Teams für Sie die nächste Generation erstklassiger Vererber bereit halten!


STL




Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten