HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Nele Kurz und Sören Bundt, die Reprocoaches bei Semex
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Ranger Red - der Nr. 1 Holsteinbulle
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
Osnabrücker Schwarzbunttage - Die Investition in SEMEX Genetik bringt Siegertiere!
Artikel gepostet am Januar 31, 2011, 10:08:37


Viele Züchter und Interessierte trafen sich bei den 35. Osnabrücker Schwarzbunttagen, die bei strahlendem Sonnenschein "mit kalter Winternote" am vergangenen Samstag durchgeführt wurde. Die auch international berühmte Halle Gartlage in Osnabrück ist ein Forum für die besten Holsteins aus der Region. Das Osnabrücker Zuchtgebiet ist durch Fleiß der Züchter und Einsatz der OHG sicher eines der stärksten Zuchtgebiete im Bundesgebiet. Auch die 35. Osnabrücker Schwarzbunttage wurden in gewohnt hervorragender Weise durchgeführt.

Die SEMEX Genetik dominierte auch diesmal das Richtgeschehen, Preisrichter war Philippe Pieper aus Belgien. Bereits bei der Auswahl der Siegerfärsen konnte die sehr gute DEREK Tochter Eiche von Treseler aus Stockhausen den Siegertitel für sich gewinnen. Zur Reservesiegerkuh wurde die bereits in derselben Richtklasse von Derek Eiche platzierte 1b Färse, sprich GOLDWIN Brise von Starke aus Varl. Dieses Duo war auf der Schau die eindeutige Spitze bei den Färsen. GOLDWIN Töchter waren auch neben Ramos in Osnabrück, mit 8 Kühen, mit Abstand am meisten vertreten.


Siegerin Mittel:
KJH DEREK Indiana
von der Klöcker Jürgens GbR aus Schwege
Bei der Siegerauswahl der mittleren Alterskategorie konnte die bereits aus dem letzten Jahr erfolgreiche Siegerin bei den Schwarzbunttagen, sprich DEREK Tochter KJH Indiana von der Klöcker Jürgens GbR aus Schwege den erneuten Sieg für sich verbuchen. KJH DEREK Indiana entwickelte sich sehr gut weiter und war ebenso in dieser Kategorie die Spitze. Reservesiegerkuh wurde Ramos Bessy von Kettmann aus Loxten.

Bei den alten Kühen gab es einige hervorragende Kühe, die allesamt um den Sieg in der "Königsdisziplin" gerungen haben. Der Siegertitel der älteren Kühe ging an BIL SEPTEMBER Optima von Bielefeld aus Dalvers. Sie bestach durch ihre exzellente Erscheinung im Skelett und Euter. Gefolgt von TALENT Seestern von Annen in Loxten, die ebenso durch ihr perfektes Erscheinungsbild den verdienten Reservesieg mit nach Hause nahm.



Der Siegerpreis Alt wurde gesponsert und übereicht
von Martin Eistrup, SEMEX Deutschland GmbH


Siegerin Alt:
BIL SEPTEMBER Optima
von Bielefeld aus Dalvers



DEREK, GOLDWIN, TALENT und SEPTEMBER wurden seinerzeit allesamt zum breiten Einsatz seitens der OHG empfohlen. Die Selektion der SEMEX Bullen bringt also solide Kühe, die hart arbeiten und ebenso Siegertitel gewinnen.


ME



Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten