HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog August 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Zuchtwertschätzung August 2022
Wenn sich auf den Feldern die Getreideernte dem Ende neigt, dann ist immer die Erntezeit f&A...
Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
Goldwyn Missy holt auch Grand Champion Titel der Royal Winter Fair!
Artikel gepostet am November 24, 2011, 08:48:13


Im Zuge einer 10 tägigen Züchterreise mit Betriebsbesuchen quer durch den Osten Kanadas erwartete uns mit der Royal Winter Fair ein krönender Abschluss unserer Reise. Auf den vorher besuchten Zuchtbetrieben (Comestar, Gillette, Fradon, Heather Holme, Blondin um nur einige wenige zu nennen) geisterte schon die Frage herum: "Wer wird wohl dieses Jahr das Rennen um den Grand Champion Titel machen?" Mit welch einer beeindruckenden Qualität sich die beiden Preisrichter Brian Carscadden und David Crack auseinandersetzten mussten, konnten wir zu diesem Zeitpunkt nur erahnen. Beim Blick auf den Walk of Fame mit Töchtern der SEMEX - Bullen Jordan, JERRICK, KNOWLEDGE, MR BURNS, BUTZE, SEA, LAVANGUARD, FEVER und WINDBROOK konnte man schon einen Vorgeschmack auf die bevorstehenden Schauen der nächsten Jahre bekommen.

Bereits am Donnerstag sicherte sich Blondin Redman Seisme den Grand Champion der Red Holsteins. Die EX-92 eingestufte Vorjahres Grandchampion R&W und Supreme Champion Kuh ließ die Konkurrenz mit großem Abstand hinter sich. Zu erwähnen ist hier noch, dass Seisme kurz vor der Schau von Morsan Farms an Milksource USA verkauft worden ist.

Die unglaubliche Erfolgsstory von GOLDWIN' s Töchtern setzte sich auch dieses Jahr fort! Kein anderer Bulle hat in zurückliegender Zeit so eine Schau dominiert wie Goldwin. Seine Töchter stellten allein 10 von 16 Klassensiegerinnen. 110 Töchter wurden insgesamt gezeigt, d.h. 38 % der Schaugenetik stellte Goldwin, was für ein beeindruckendes Ergebnis! Neben diesen Ausnahmebullen sorgten Töchter der Bullen TALENT, SEPTEMBER, FINAL CUT, BALTIMOR, JASPER und der Legende LHEROS für viel Aufsehen.

Bei der Auswahl des Grand Champions ging an diesem Tag kein Weg an der "One Million Dollar Cow" Eastside Lewisdale Gold Missy vorbei. Wie schon in Madison präsentierte sich diese Kuh mit einer enormen Ausstrahlung, begleitet durch ihren edlen Milchtyp und dem nahezu perfekten Euter. Reservesiegerin wurde RF Goldwyn Hailey, die dann auch den Titel "beste Euterkuh der Schau" für sich verzeichnen konnte. So kamen Grand Champion und Reserve Grand Champion aus der Klasse der Fünfjährigen, wo unter den besten sieben- sechs Goldwyn Töchter platziert waren. "Honorable Mention" wurde Stone Front Iron Pasta, die trotz ihres Alters erstaunlich jugendlich wirkte.

Premier Sire wurde, wie nicht anders zu erwarten, Braedale GOLDWIN. Diese Vererbungsstärke eines Ausnahmebullen steht in der nächsten Generation unter anderem mit seinen Söhne FEVER, LAUTHORITY, JORDAN, JERRICK, LAVANGUARD, um nur einige zu nennen, für sie bereit!



Grand Champion Royal Winter Fair 2011:
Eastside Lewisdale Gold Missy



TH



Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten