HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Zuchtwertschätzung August 2022
Wenn sich auf den Feldern die Getreideernte dem Ende neigt, dann ist immer die Erntezeit f&A...
Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Nele Kurz und Sören Bundt, die Reprocoaches bei Semex
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
HESSENS ZUKUNFT ist immer wieder eine Reise wert!
Artikel gepostet am Februar 9, 2012, 04:30:01


Das erste Wochenende im Februar ist jährlich ein wahrer Publikumsmagnet für viele Züchter, Schau- und Kuhliebhaber aus ganz Deutschland, aber auch über die Landesgrenzen hinaus. Denn dann öffnet die Hessenhalle in Alsfeld ihre Tore und heißt die Besucher herzlich willkommen, bei der qualitativ sehr hochwertigen Schau "Hessens Zukunft" mitzuerleben, wie hessische und thüringische Züchterkollegen um die begehrten Siegertitel kämpfen.

Auch in diesem Jahr konnte sich der Zuschauer bei einer ausgezeichneten Tierqualität der Milchrassen Holstein schwarz- und rotbut, Jersey, Braunvieh und Fleckvieh wieder auf einen spannenden Wettbewerb freuen. Das Amt der Preisrichter bei den Holsteins übernahmen souverän Marco Radke, Eppendorf und Erhard Junker, aus Iffwil in der Schweiz.

Mit beeindruckenden 10 von 19 Klassensiegen und 4 von 5 Siegertiteln bei den schwarzbunten und rotbunten Holsteins konnten sich die Vererber JASPER, GOLDWIN, SPIRTE, GIBSON, SEPTEMBER, TALENT, MR BURNS und ROSE ROYCE aus dem Hause SEMEX gekonnt in Szene setzen und die Qualitäten ihrer Töchter unterstreichen.


Sieger Jung Holstein:
BT JASPER Marlin
von Wilfried und Eckhard Hauck, Gemünden-Schiffelbach

Sieger Mittel Holstein:
BT GIBSON First Choice
von Wilfried und Eckhard Hauck, Gemünden-Schiffelbach

Den Siegertitel der jungen Kuhklassen sicherte sich souverän die JASPER Tochter BT MARLIN von Wilfried und Eckhard Hauck, Gemünden-Schiffelbach vor MB ETOILE (V. Planet) vom RZB Uhrig aus Sulzbach. Somit konnte der Bulle JASPER zum zweiten Mal in Folge den Sieg dieser Kategorie in Alsfeld für sich verbuchen.

Mit Spitzen Qualitäten ging es dann auch in den mittleren Klassen weiter. BT FIRST CHOICE und die SPIRTE Tochter AH HAPPY-MEAL von Christian Allendörfer, Wehrheim lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem der Preisrichter letztendlich der GIBSON Tochter BT FIRST CHOICE den Vorzug gab, was an diesem Tag einen weiteren Kategoriesieg für Wilfried und Eckhard Hauck aus Schiffelbach bedeutete.

Der Auftritt der Kühe ab der 3. Laktation, der auf allen Schauen von vielen Zuschauern sehnlichst erwartet wird, ließ auch in Alsfeld so manches Züchterherz höher schlagen und keine Wünsche offen. Die durchweg beeindruckende Qualität der alten Kühe konnte sehr gut gefallen und das hohe Niveau von "Hessens Zukunft" untermauern. DM AMBER, die überaus korrekte TALENT Tochter von Karl Mütze, Geismar sicherte sich klar den Platz auf dem Siegertreppchen vor JAMAICA (v. Shottle) von der Volke/Hauk GBR Bad Aarolsen-Wetterburg.

Bei den rotbunten Kühen konnte die Volke/Hauck GBR mit der ROSE ROYCE Tochter DAYDREAM den Sieg der jungen Klassen vor MARCO Tochter DM ADDA von Karl Mütze für sich entscheiden. Die schauerfahrene Rustler- Tochter NIKITA von Wilfried und Eckhard Hauck führte zum wiederholten Male das Feld der rotbunten Altkühe an und konnte somit ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Reservesieger wurde OPEN END von Karl Michel aus Geismar.

Sieger Jung Red Holstein:
ROSE ROYCE DAYDREAM
von der Volke/Hauck GbR, Bad Arolsen-Wetterburg
Sieger Alt Holstein:
DM TALENT AMBER
von Karl Mütze, Geismar


Grand Champions
Avenola Sigature KENDRA
von Andrea Uhrig, Sulzbach
Die Wahl zum Hessenchampion wurde auch in diesem Jahr mit großer Spannung erwartet. Auch hier kam wieder jeder Kuhbegeisterte voll und ganz auf seine Kosten, konnte er doch noch einmal das beeindruckende Bild der Siegertiere aller Rassen auf sich wirken lassen. Und dann geschah etwas noch nie zuvor Dagewesenes: Die Jersey Kuh Avenola Sigature KENDRA wurde von den Preisrichtern einstimmig und wohlverdient zum Champion über alle Rassen gekürt - Herzlichen Glückwunsch an die Familie Uhrig!


SEMEX gratuliert allen Beschickern, Siegern und Platzierten zu ihren hervorragenden Zuchtprodukten und wünscht auch weiterhin viel Erfolg im Stall.

SM





Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten