HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Nele Kurz und Sören Bundt, die Reprocoaches bei Semex
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Ranger Red - der Nr. 1 Holsteinbulle
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
Landtage Nord in Wüsting
Artikel gepostet am August 30, 2013, 08:07:21

Der SEMEX-Stand Die Fach- und Agrarmesse "Landtage Nord" in Wüsting bei Oldenburg ist jedes Jahr ein fester Termin im Kalender eines Milchviehhalters im Weser-Ems-Gebiet. Auf der Messe informieren sich die Landwirte rund um die Themen Stallbau, Fütterung, Kuhkomfort und Rinderzucht.

Auch auf dem Semex - Stand wurde sich fleißig über die Themen Bullenauswahl, genomische Selektion, gesextes Sperma, Brunsterkennungs- systeme und Immunity+ ausgetauscht. Nebenbei ließen sich viele Rinderzüchter das lukrative Messeangebot nicht entgehen und bestückten ihren Spermabestand mit interessanten Vererbern.
Stormatic Krista Am Samstag lief parallel die Kreistierschau mit Wahl zur Miss Landtage Nord 2013. Diesen Titel sicherte sich mit großer Souveränität die Stormatic-Tochter Krista von Jörg Seeger und Windlooper Holsteins.
Auch die Reservesiegerin RS Cinderella (Bolton) von Egon Strudthoff zeigte sich an diesem Tag in bester Kondition.
Weiter fielen in den vorangegangenen Klassen die frühe Fever-Tochter RS Picadily (1b) sowie die 1a platzierte Tee-Off-Tochter RS Indiana aus dem gleichen Züchterstall besonders auf. Vom Erfolg gekrönt waren an diesem Tag auch die gelungene Siegerbestandssammlung von Herwig & Sven Friederichs und die beste Euterkuh der Schau - die Cecon-Tochter Evita von Bernd Tönjes.

Auch beim WEU-Jungzüchter-Vorführwettbewerb waren aktuelle Semex-Vererber stark vertreten. Die Sea-Tochter Zaeva vom Zuchtbetrieb Egon Studthoff konnte den Preisrichter Alexander Braune in ganzer Linie überzeugen und wurde zum Siegertyptier des Wettbewerbes erkoren. Auch ihre Stallgenossin, die Fever-Tochter RS Novaspace errang einen verdienten Klassensieg und wusste auch dem Publikum sehr zu gefallen. Sieger des Vorführwettbewerbes wurde Torben Melbaum, welcher durch seine harmonische, fehlerfreie Präsentation überzeugte, dicht gefolgt vom Reservesieger Jan Ekenhorst.


TH


Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten