HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog August 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Zuchtwertschätzung August 2022
Wenn sich auf den Feldern die Getreideernte dem Ende neigt, dann ist immer die Erntezeit f&A...
Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
DHV Schau 2015
Artikel gepostet am Juni 18, 2015, 16:38:34

Vergangene Woche war es wieder soweit. Die nationale und internationale Rinderszene traf sich in Oldenburg zur Deutschen Holsteinschau. Schon alleine der Rundgang durch die Stallgasse ließ angesichts der herausragenden Qualität einen hochkarätigen spannenden Wettbewerb erwarten.
Insgesamt stellten sich 200 Holsteinkühe der Rassen Rotbunt (50) und Schwarzbunt (150) der Jury und konkurrierten in 7 Kategorien um die begehrten Siegertitel und letztlich um die Wahl zur Miss Germany 2015.
Die beiden Preisrichter Klaus-Dieter Augustin, Neuendorf (Rbt) und Manfred Uhrig, Sulzbach (Sbt) waren aufgrund der sehr guten Tierqualitäten nicht immer um ihren Job zu beneiden. Jedoch meisterten beide ihre Aufgabe hervorragend, die Entscheidungen waren stets nachvollziehbar und super kommentiert. Auch in Oldenburg konnten die Semex-Vererber das Richtgeschehen siegreich mitbestimmen und ihre Qualitäten eindrucksvoll untermauern. In den insgesamt 20 Klassen (sbt + rbt) konnten Töchter der Bullen Picolo, Talent, Sid, Lavanguard, Sea, Goldwin, Knowledge und Modest sage und schreibe elf 1a-Platzierungen erzielen, in 7 Kategorien 5 Sieger- und 2 Reservesieger Plaketten! Ein Ergebnis, das für sich spricht.
Holstein Rotbunt Bei den rotbunten Färsen konnte sich die schicke, typstarke Destry-Tochter KOE Lotta (Köster KG, Steinfurt) vor der Ladd P-Tochter Lila (Fam. Derboven) den ersten Siegertitel des Tages sichern. Den Siegertitel der Kategorie junge Kühe erkämpfte sich souverän die Picolo-Tochter Chicca (Gerd Gerdes, Bad Zwischenahn) vor Jamira, V: Laron P aus der Bürger-Grebe GbR. Bei den alten Kühen erwartete man mit Spannung den Auftritt der bekannten Schau-Diva RH Talent Maxima (Henrik Wille, Herbergen), die sich in ausgezeichneter Kondition präsentierte, sich dann aber doch knapp der ebenfalls sehr kapitalen, absolut korrekten Talent-Tochter GHH Marie (Karstens Holsteins, Stuhr) geschlagen geben musste.
Holstein Schwarzbunt Auch bei den schwarzbunten Holsteins folgte ein Kracher auf den nächsten und die Qualitäten der der Tiere ließen wohl jedes Züchterherz höher schlagen. Den ersten Siegertitel der Kategorie Färsen sicherte sich die typstarke, mit glasklarem Fundament und tollem Euter ausgestattete Lavanguard-Tochter BcH Amy (RZB am Werder) vor der ebenfalls sehr schicken Yorick-Tochter SLH Naked (Schulte-Lohmöller). Aber damit nicht genug holte sich Amy auch gleich noch den Titel des Junior Champion.
Spannend und auf hohem Niveau ging es dann mit den jungen Kühen in der zweiten Laktation weiter. Hier siegte souverän die Gabino-Tochter Heidy (Günter Köhne, Friedeburg) vor Maximas Tochter FG Destry Madame (Henrik Wille, Herbergen).
Bei den Kühen mit 3+4 Abkalbungen kam Preisrichter Manfred Uhrig nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Letztlich setzte sich die Knowledge-Tochter Franka (Peter Wreesmann-Grever GbR, Lastrup), die vor zwei Jahren an selber Stelle schon auf sich aufmerksam machte, gegen ihre Konkurrentinnen durch und siegte vor ZR Goldwin Imke (Thomas Rohdemann,Großheide).
Mit Spannung erwartete man dann die alten Kühe und auch hier konnte sich der Besucher an einer nie dagewesenen Qualität erfreuen. Als die Modest-Tochter Lady Gaga (Henrik Wille) das Parkett betrat, wurde jedem ziemlich schnell klar, dass sie ihrer Favoritenrolle absolut gerecht werden würde. Sie siegte vor der ebenfalls sehr bekannten BOP Shottle Jamaica von der Volke/Hauck GbR, Bad Arolsen.

Knowledge Franka



Sieger junge Kühe rbt: Picolo Chicca



Sieger & Reservesieger rbt Alt
links: GHH Talent Marie
rechts: RH Talent Maxima




Sieger Alt und Grand Champion Lady Gaga
mit Henrik Wille am Halfter




Sieger Färsenklasse BcH Lavanguard Amy
Der absolute Höhepunkt war dann die Wahl des Grand Champion, bei der alle Siegertiere der Einzelkategorien, begleitet von Musik und Nebelschwaden, noch einmal Aufstellung im Ring nahmen. Ein Anblick mit garantiertem Gänsehaut-Feeling!!
Letztlich ging an diesem Tag kein Weg an Lady Gaga vorbei. Die Ausnahmekuh und neue Miss Germany konnte somit ihren Siegeszug erfolgreich für ihren Besitzer Henrik Wille fortsetzen.

Semex Deutschland gratuliert allen Beschickern, Platzierten und Siegern der diesjährigen Deutschen Holsteinschau zu ihren hervorragenden Zuchtprodukten und wüscht auch weiterhin viel Erfolg im Stall!

Fotos: S. Müller, DHV

SM


Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten