HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog August 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Zuchtwertschätzung August 2022
Wenn sich auf den Feldern die Getreideernte dem Ende neigt, dann ist immer die Erntezeit f&A...
Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
1,8 Millionen kg ziehen an einem Strang
Artikel gepostet am Mai 19, 2016, 05:35:47

Ein wirklich besonderes Bild ist in diesen schönen Maitagen im Landkreis Cuxhaven bei der Familie Schriefer in Lintig entstanden.

Bei Familie Schriefer stehen aktuell 15 Kühe mit mehr als 100.000 kg Milch im Bestand und diese einmalige Gelegenheit musste zum Foto genutzt werden.



Lee Swantje
Im Einzelnen sind dies
Lee Swantje11 Lak.174.000 kg
Rudolph Pfanni10 Lak.147.000 kg
Lee Limette8 Lak.136.000 kg
Ramos Espania9 Lak.122.000 kg
Rudolph Praline9 Lak.118.000 kg
Rudolph Bernadett8 Lak.118.000 kg
Trailor Betzi9 Lak.117.000 kg
Rudolph Manuela11 Lak.113.000 kg
Stern Luzie7 Lak.108.000 kg
Othello Engel7 Lak.108.000 kg
Rudolph Percy11 Lak.107.000 kg
Lee Laura8 Lak.105.000 kg
Ticket Paulana8 Lak.105.000 kg
Laudan Marika8 Lak.103.000 kg
Lee Lotte7 Lak.102.000 kg



Lee Limette
4 weitere Kühe mit mehr als 92.000 kg sind zusätzlich im Bestand und melken Richtung 100 Tonnen.

Bei Familie Schriefer hat man es mit absoluten Kuhenthusiasten zu tun, die mit ganz viel Herzblut, Engagement und Know How für die Kühe und den Betrieb leben. Bislang haben sage und schreibe 31 Kühe die magische Grenze von 100.000 kg Lebensleistung passiert. In den Ställen stehen zurzeit 290 Kühe, die intensiv gemanagt werden.



Rudolph Manuela
Hier der Betrieb in Zahlen:
  • 290 Milchkühe plus Nachzucht
  • 175 ha LN
  • 11.400 kg gleitende Herdenleistung
  • 34 - 36 l Milch/Kuh und Tag
  • 80 - 90 Tsd. Zellen
  • 50.000 kg Abgangsleistung
  • 38.000 kg Lebensleistung der Aktuellen Herde
  • 18 % Bestandsremontierung
  • 31 Kühe mit mehr als 100.000 kg
    davon 10 Rudolph- und 5 Lee-Töchter



Bei Familie Schriefer ziehen alle einem Strang - Grundfutterqualität, Kuhkomfort, geschulte Mitarbeiter und Motivation werden groß geschrieben, aber daneben nimmt man sich auch Zeit für tierindividuelle Betreuung, die solche Ergebnisse ermöglicht. Schriefers sind schon seit Generationen auch züchterisch interessiert. So ist der Einsatz guter Genetik selbstverständlich und immer eine lohnende Investition.
Rudolph war der Bulle, der die Herde in den vergangen Jahren maßgeblich geprägt hat und so wurden über die Jahre ca. 70 Töchter von ihm gemolken, einige werden noch folgen.


Das Zuchtziel ist nicht unbedingt die 100.000 kg Kuh, sondern vielmehr leistungsstarke Kühe, die sich von Kalb zu Kalb weiterentwickeln können. Es wird immer viel Wert auf Exterieur gelegt, aber besonders Nutzungsdauer und Fitnessmerkmale wie Eutergesundheit und Fruchtbarkeit, sowie auch ein Schuss Milchleistung sind die Eckpfeiler der Bullenauswahl. Seitdem es erste Veröffentlichungen zum Thema IMMUNITY+ gibt, werden diese Bullen bevorzugt eingesetzt. Aktuell werden Numero Uno, Impression, Eric, Upright, Doorsopen, Utah, Leeroy, Brawler, Bookem, Beatstick und Powerball eingesetzt.

Hut ab - Familie Schriefer!


SEMEX Deutschland gratuliert zu diesem einmaligen züchterischen Ergebnis! Wir wünschen Familie Schriefer weiterhin viel Erfolg.

CW











Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten