HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog August 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Zuchtwertschätzung August 2022
Wenn sich auf den Feldern die Getreideernte dem Ende neigt, dann ist immer die Erntezeit f&A...
Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
Beziehung zwischen Becken
Artikel gepostet am August 1, 2016, 21:11:02

und die Auswirkung auf Fruchtbarkeit und Kalbeverlauf Ausgewertet wurden von CDN (Canadian Dairy Network) 60.000 Tiere die in der bekannten linearen Beschreibung von 1 - 9 beurteilt wurden, und deren Auswirkung auf Fruchtbarkeit und Abkalbeverhalten in der 1. Laktation. Die Beckenbewertung beinhaltet in Kanada die Merkmale: Beckenneigung, Umdreherposition, Beckenbreite und Lende.
  • Kühe mit einer Beckenlage von 8 - 9 hatten 2 % mehr leichte Kalbungen als die, die mit 1 - 2 in der Beckenlage beurteilt wurden.
  • Umdreherposition zu weit nach hinten (1 - 2) führte zu 3 % mehr schwereren Geburten als bei allen anderen Benotungen.
  • Die Kälberüberlebensrate ist bei Kühen mit einer starken Lende (mit 8 - 9 bewertet), 5 % höher als bei denen, die mit 1 - 2 bewertet wurden
  • Die Kälberüberlebensrate ist bei Kühen die in der Beckenlage 8 - 9 bewertet wurden, 3 % höher als bei denen die mit 1 - 2 eingestuft wurden.

Zudem gibt es nur eine geringe Beziehung zwischen Becken und Fruchtbarkeit. Wichtig ist das im kanadischen System bei Beckenlage und Umdreherposition das Optimum bei 5 - 6 liegt.



Wie ist nun der Einfluss auf die Zuchtwerte?
Hierzu wurden 4.100 Bullen ausgewertet, negativ über 10 % in Rot und positiv über 10 % Korrelation in Grün.

ZW Korrelation zwischen Becken und Fruchtbarkeit und Geburten
MerkmalKorrelation mit Becken
Geburtsverlauf-0,15
matern. Geburtsverlauf0.08
Töchterfruchtbarkeit-0,03
Nutzungsdauer0,13
LPI0,17
Pro$0,17


  • Die negative Korrelation von Becken und Geburtsverlauf lässt sich daher ableiten, dass Bullen mit extremen Becken höhere Raten and Schwergeburten haben oder aber Probleme mit der Totgeburtenrate aufweisen.
  • Fazit: Wenn Becken für den Betrieb oder das Einzeltier wichtig ist, so sollte darauf selektiert werden. Wenn Fruchtbarkeit und Geburtsverlauf wichtig sind, sollten auch diese Merkmale als Selektionskriterien neben guten Management dienen und nicht die Beckenvererbung!



SEMEX


Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten