HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Nele Kurz und Sören Bundt, die Reprocoaches bei Semex
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...
Ranger Red - der Nr. 1 Holsteinbulle
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
Semex-Hoftag
Artikel gepostet am Oktober 21, 2016, 11:38:23

auch in Mecklenburg-Vorpommern auf der Erfolgsspur! Nach mehreren Klönabenden und Hoftagen im Westen gab es nun eine Premiere in den Neuen Bundesländern. Gastgeber war hier der Betrieb Below Farm in Techentin/Below. Auch hier trafen sich bei herrlichem Spätsommerwetter viele interessierte Berufskollegen. Martin Franssen und Martijn Timmer hatten mit ihren Mitarbeitern und fleißigen Helfern alles hervorragend vorbereitet. "Das war mehr als wir je erwartet hätten..", so lautete ein oft gehörter Kommentar der Besucher. Nach einer Vorstellung des Betriebes und des Managements folgte der Rundgang über die Betriebsanlage. Die Gäste konnten die gesamte Zeit über zahlreiche Fragen stellen, die ausführlich beantwortet wurden. Nachkommen der bekannten und aktuellen Vererber wie z.B. Impression, Krusader, Album und weitere waren von Semex auch in Below für diesen Tag genau auf den Punkt vorbereitet und zeigten den Besuchern, was Semex-Qualität bedeutet.

Für das leibliche Wohl war auch hier gesorgt; Martin Buschsieweke hielt einen Vortrag zum Thema "Immunity+". Er skizzierte den langen Weg der 20jährigen Forschung, an dessen Ende heute die Immunity+ Vererber stehen, die auf keiner Besamungskarte fehlen dürfen. Bei dem herrlichen Sommerwetter blieben die Teilnehmer/innen noch jeweils länger vor Ort und nutzten die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen oder eben einfach zum "Klönen". Am Nachmittag kamen die Bewohner des Ortes Below hinzu, die ihren landwirtschaftlichen Nachbarn so einmal aus der Nähe begutachten und Fragen stellen konnten.

Semex Deutschland sagt an dieser Stelle der gesamten Mannschaft des Betriebes Below Farm ein Dankeschön für die Bereitschaft, die Stalltüren für ein breites Publikum zu öffnen. Auch dieser Hoftag zeigte, wie wichtig ein Austausch unter Berufskollegen ist. Den nächsten Hoftag veranstaltet Semex Deutschland am 27 Oktober 2016 auf dem Betrieb der Sorpemilch GbR in 59846 Sundern, diesmal in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr. Am 28 Oktober findet dann der Hoftag bei der Stöcker GbR im Bergischen statt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

HJ


Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten