HOME     |     KONTAKT


Suche  

Semex News

Bullenkatalog August 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Zuchtwertschätzung August 2022
Wenn sich auf den Feldern die Getreideernte dem Ende neigt, dann ist immer die Erntezeit f&A...
Bullenkatalog Frühjahr 2022
Der neue Katalog ist da! Klicken Sie hier und finden Sie genau den Bullen, den Sie fü...
Bullenkatalog 2022
Der Bullenkatalog Dezember 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Bullenkatalog August 2021
Der Bullenkatalog August 2021 steht hier ab sofort bereit! ...
Zuchtwertschätzung August 2021
div.ci b.removed{font-size:8px;Color:black;Position:absolute;bottom:-4px;right:2px;text-align:righ...

Auflistung aller Artikel
Auftakt nach Maß
Artikel gepostet am Januar 24, 2019, 13:56:23

Auftakt nach Maß - aktuell-innovativ-zukunftsorientiert

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, fand am 23. Januar im Business Club des 1. FC Magdeburg in Zusammenarbeit mit der Firma Deuka die diesjährige Auftaktveranstaltung für interessierte Milchproduzenten statt. Mehr als 60 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und zeigten, so dass die diesjährige Themenauswahl und die Auswahl der Referenten den Nerv der Zeit getroffen hatten.

Nach einem reichhaltigen gemeinsamen Frühstück, bei dem es schon zu einem regen Meinungsaustausch kam, eröffnete der erste Referent zum Thema "Mitarbeitermotivation - aber wie" den Tag. Herr Karl Heinz Pfeifer, Inhaber einer gleichnamigen Personalagentur, vermittelte sehr anschaulich den bestmöglichen Umgang mit einem vielschichtig ausgeprägten Personal. Vom ersten Satz an wurde deutlich, dass er intensiv mit vielen Betrieben und auf diesen Betrieben arbeitet. Viele seiner Anregungen fanden so den Eingang in die Notizbücher der Teilnehmer.

Bastian Bannier von Pro Dairy Consulting beschäftigte sich im Anschluss mit dem Themenfeld "Arbeitsorganisation - Perfektion durch Routine". In seinem sehr anschaulichen und lebhaften Vortrag zeigte er Wege auf, wie man durch die Nutzung von digitalen Wegen bessere Strukturen schaffen kann. Damit betrat er für viele Teilnehmer Neuland. Die rege Diskussion zeigte aber sehr deutlich, dass er viele Denkanstöße setzen konnte.

Nach einer ausführlichen und schmackhaften Mittagspause eröffnete Susanne Kilian von der Firma Deuka den zweiten Teil des Tages. Ihr Thema zur Problematik der Fütterung unter Berücksichtigung der Düngeverordnung und klimarelevanter Gase, konnte unter Berücksichtigung aktueller TV-Schlammschlachten aktueller nicht sein. Sie zeigte sehr detailliert auf, über welche Wege durch den Landwirt Einfluss genommen werden kann und welche neuen Tendenzen in der Bereitstellung von Futtermitteln zu erwarten sind.

Den Abschluss des Tages gestaltete der ARD Wetterexperte Donald Bäcker zu dem Thema "Spielt unser Klima verrückt?". Die Idee, nach den beiden extremen Jahren 2017 und 2018 einen profunden Kenner dieser Materie einzuladen erwiess sich als absoluter Volltreffer. In einer sehr anschaulichen und wohltuend sachlichen Art und Weise zeigte er viele interessante Wege und Vergleiche auf, die durchaus auch Aspekte enthielten, die von der reißerischen und sensationsbesessenen Berichterstattung der heutigen Zeit zu diesem Thema abwichen. Auch die, trotz fortgeschrittener Zeit, sehr ausführliche und lebhafte Diskussion im Anschluss zeigte, wie sehr alle Anwesenden diesen Vortrag zu schätzen wussten.

Wir möchten uns bei allen Anwesenden für ihr Kommen bedanken und dass sie diesen Tag durch ihre Mitgestaltung zu einem erfolgreichen Tag gemacht haben. Ein herzliches Dankeschön an die Referenten für die sehr guten Beiträge und an die Firma Deuka für die sehr gute und angenehme Zusammenarbeit bei der Gestaltung dieses Tages.

RS



Druckversion des Artikels | Artikel als Email weiterleiten